„Art-Therapie“ für Migrantinnen und Dresdnerinnen!

Es handelt sich um ein Projekt, das sich der Förderung des Kulturdialogs und der gesellschaftlichen Diversität widmet. Frauen treffen sich, malen und tauschen sich aus.